Essen Light Festival 2022

Vom 30.09. bis 09.10.2022 in der Essener Innenstadt mit 70% weniger Stromverbrauch im Vergleich zum Vorjahr - Eintritt frei!

Den Machern des Essen Light Festival ist es gelungen, trotz der allgegenwärtigen Krise ein wundervolles Lichtfestival auf die Beine zu stellen, welches gerade einmal 7 Watt Strom pro Besucher verbraucht.

Schon immer wurde das Festival mit Strom aus erneuerbaren Energien realisiert. Nichts desto trotz wird in diesem Jahr auf energieintensivere Lichtshows verzichtet, die Anzahl der Installationen reduziert bzw. nur solche ausgewählt, die Dank LED-Technik nur sehr wenig Strom verbrauchen. Im Vergleich zu den Vorjahren kann der Stromverbrauch damit um 70% reduziert werden, so dass pro Besucher*in nur ca. 7 Watt verbraucht werden, was einer durchschnittlichen Energiesparlampe entspricht. Freuen Sie sich also auch in diesem Jahr auf ein tolles Lichtkunst-Festival mit 14 Spielorten. 

Unser Tipp: Nehmen Sie an einer der Führungen teil, bei welchen Ihnen ein geschulter Guide die Geschichten der Objekte und mehr über Künstler*innen sowie die Hintergründe zum Festival erläutert. Die Führungen dauern rund 120 Minuten und finden entsprechend im Freien und wetterunabhängig statt. Tickets sind zu je € 14.00 in der Tourist Info (Kettwiger Straße 2-10) oder online erhältlich. Aber auch ohne Führung bietet die kostenlose App „Actionbound“ alle Infos: Mit Hilfe von QR-Codes vor Ort erhalten Sie Informationen rund um die Künstler*innen und ihre Installationen und Videomappings – zu jeder Zeit, wann immer Sie wollen. 

Viel Spaß wünscht Ihr ATLANTIC-Team!


> Download Programmheft
> Das Essen Light Festival auf Facebook
> Das Essen Light Festival auf Instagram

P.S.: Vom 12.11. bis 23.12.2022 begrüßen wir Sie auch wieder zum Internationalen Weihnachtsmarkt Essen.

Neuer Kommentar

0 Kommentare